in SimData Manager

Version 3.0 der Simulationsdaten-Managementlösung bietet eine neu gestaltete, intuitive Benutzeroberfläche sowie zahlreiche neue Funktionen zur Unterstützung des CAE-Workflows

logo_pdtec

K

arlsruhe, 03. März 2015

PDTec AG, ein führender Anbieter von Software und Services für das Simulationsdatenmanagement (SDM) und für Lösungen zur Integration von CAE-Daten, -Prozessen und -Systemen, gibt heute die Veröffentlichung der Version 3.0 des SimData Managers bekannt. SimData Manager ermöglicht die effiziente und strukturierte Verwaltung aller berechnungsrelevanten Daten entlang der gesamten CAE-Prozesskette.

Eines der zentralen neuen Features der Version 3.0 ist die neu gestaltete, intuitive und noch anwenderfreundlichere Benutzeroberfläche. Das auf der Ribbon-Technologie (à la Microsoft Office) basierende GUI erleichtert das Arbeiten mit dem System und bietet den Nutzer zahlreiche neue Funktionen, wie z.B. erweiterte Möglichkeiten bei der Arbeit mit Tabellen, komfortable Inline-Edit-Funktionen und mehr.

Unter den wichtigsten Neuerungen befinden sich neben der neu gestalteten graphischen Menüführung, eine zentrale Bibliothek für CAE Module, erweiterte Workflow-Funktionalität, der SDM Prozess-Commander, ein Event-Tracking-Mechanismus, konfigurierbare PLMXML-Export und -Import Funktionen, neue Möglichkeiten beim Vergleich von Ergebnisplots, Kurven und Werten sowie umfangreiche Reporting-Funktionen und die Anbindung an Powerpoint.

„Wir freuen uns, unseren Kunden mit Version 3.0 von SimData Manager nun viele neue Funktionen und eine neue, intuitive Bedienungsoberfläche zur Verfügung stellen zu können“, sagte Dr. Günter Staub, Mitgründer von PDTec und Leiter der SDM-Produktlinie bei der PDTec AG. „Die durchgängige, konsistente und direkte Verfügbarkeit berechnungsrelevanter Daten ist heutzutage eine der wesentlichen Anforderungen von Berechnungsingenieuren an ein CAE-Datenmanagementsystem. SimData Manager 3.0 verringert den Aufwand und die Durchlaufzeiten für die virtuelle Produktabsicherung und erhöht gleichzeitig die Datenverfügbarkeit und -transparenz im gesamten Berechnungsprozess, vom CAD-Modell bis hin zum finalen Simulationsreport.“

Die neue Version wird derzeit ausgeliefert und bei verschiedenen Automobil-Herstellern, wie z.B. bei Audi, Porsche und Volkswagen – nachdem es an die spezifischen Anforderungen angepasst wurde – in den produktiven Einsatz ĂĽberfĂĽhrt.

Ăśber SimData Manager

SimData Manager ermöglicht die effiziente und strukturierte Verwaltung aller berechnungsrelevanten Daten entlang der gesamten CAE-Prozesskette. Dadurch lässt sich die steigende Anzahl von gerechneten Simulationsvarianten sicher bewältigen. Ein besonderer Nutzen von SimData Manager liegt in der Rückverfolgbarkeit der CAD-Geometriestände ausgehend von Simulationsmodellen (z.B. FE-Assemblies) und Berechnungsläufen, ohne dass Abhängigkeiten manuell gepflegt werden müssen. Dadurch ist jederzeit nachvollziehbar, auf Basis welcher Geometriestände Simulationsmodelle aufgebaut und Berechnungsergebnisse erzielt wurden. Durch die Anwendung dieses Wissens auf neue Geometriestände wird der Aufwand bei der Datenbeschaffung, -aufbereitung und Modellerstellung deutlich verringert.

Ăśber PDTec AG

Die PDTec AG ist ein bekannter und renommierter Anbieter von Software und Services für das Datenmanagement im Engineering sowie für Partner- und Lieferantenintegration auf PDM-basierten Struktur- und CAD-Datenaustausch. Die von PDTec angebotene Software CAD Portal, SimData Manager, und ice.NET wurden mit der langjährigen Erfahrung des Unternehmens im Bereich Prozessintegration entwickelt und werden vor allem in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, dem Maschinen- und dem Schiffbau aber auch in der Energieversorgung, der Elektroindustrie sowie in der Informationstechnologie eingesetzt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Karlsruhe. Weitere Informationen über die PDTec AG finden Sie unter: www.pdtec.de.

sdm_curve_compare
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und Eingabetaste drĂĽcken um zu suchen